PF25

Anniversary - 25 Jahre ProLine Räder

Rad

Zum 25-jährigen Bestehen der Proline gibt es unser PF25 forged für sportliche, hoch motorisierte Modelle der deutschen Premiumhersteller ab der Mittelklasse als Limited Edition, begrenzt auf 250 Sätze. In jedes Exemplar wird das ProLine 25 Anniversary-Logo eingefräst, welches wiederum mittels eines speziellen Verfahrens Gold auslackiert wird. Zudem wird jedes Rad auf der Rückseite eine Fräsung tragen – „One of 250 Sets“.

Design

Durch fast unbegrenzte Gestaltungsoptionen aufgrund der Frästechnik, konnten sowohl eine grazile Anbindung am schmalen Felgenhorn, als auch extremst filigrane Speichenquerschnitte realisiert werden. In Rotation versetzt, kommt das Zusammenspiel der 5-Doppelspeichen in Verbindung mit dem tief liegenden Mittenbereich erst so richtig zur Geltung. Die großen, offenen Fenster geben dabei den Blick auf die Bremsanlage frei und unterstreichen den stylischen Auftritt.

Technik

Neben der Reduzierung der ungefederten Massen, stand auch die Entwicklung als Vorder-/Hinterachskombination im Vordergrund. PF25 ist im Lochkreis 5/112 mit ABE in 8,5 x 20“, 9,5 x 20“ und 10,5 x 20“ erhältlich, und natürlich RDKS kompatibel. Als Finish steht ein sportives „schwarz poliert“ zur Auswahl.

Lochkreis

Der Lochkreis (kurz LK) gibt Anzahl und Abstand der Gewindelöcher für Räder an Automobilen an. Die Zahl der Löcher bestimmt die Zahl der Radschrauben, durch die der Reifen mit der Felge an der Radnabe montiert werden kann.

Radgröße

Die Radgröße wird in Zoll angegeben. Diese Zahl steht für den Felgendurchmesser in Zoll (1 Zoll = 2,54 cm).

Reifendrucksensoren

Reifendrucksensoren werden für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS), im englischen Tire pressure monitoring systems (TPMS) verwendet und dienen der Überwachung des Reifendrucks bei Kraftfahrzeugen.

Allgemeine Betriebserlaubnis

Die Fahrzeugteile-ABE erlaubt die Verwendung von Alufelgen ohne zusätzliche Begutachtung durch Prüfdienste.