Erfolgreiches Jahr 2017 für QBM und ProLine

Erfolgreiches Jahr 2017 für QBM und ProLine

Auch in diesem Jahr kann sich ProLine stolz Sponsor von QBM Motorsport nennen.

Die Sportmannschaft aus Michelstadt beschreibt sich selbst als „Quertreiber“ und Driften ist ihre Leidenschaft. Es bedeutet für sie Freizeit, Ehrgeiz und Faszination. Motiviert werden sie durch die technischen Zusammenhänge, dem Wettkampf und dem Spaß, der dabei entsteht.

Das Team hat auch dieses Jahr ihre Begeisterung für den Sport auf verschiedenen Events verbreitet.

Beim 24h Rennen am Nürburgring durfte QBM Motorsport im E46 QBM3 die Drift Show mit vollem Erfolg eröffnen.

Nach wochenlanger Vorfreude auf den Drift Masters Grand Prix in Hockenheim, konnte das Team aufgrund eines technischen Defekts, die TOP32 Battles leider nicht bestreiten. Jedoch wissen wir, dass hier mehr drin gewesen wäre.

Der Saison-Höhepunkt und gleichzeitiger Abschluss des Jahres war der Nürburgring Drift Cup mit seinem Finale im Oktober. Mit Chris Nigemeier auf Platz 2 der Meisterschaft ging das gesamte Team, mit Unterstützung von ProLine, hochmotiviert und fokussiert von der ersten Sekunde an an den Start. Obwohl der erhoffte Sieg ausblieb, läuft schon die Vorbereitung der Fahrzeuge für die neue Saison. ProLine Wheels, sowie QBM Motorsport blickt gespannt auf das Jahr 2018.

2017-12-11T15:43:08+00:00